Echo

Hera gebora 10.04.2008 (leider wurde Hera nur 8j 9Mt.).
Kum bi üss dahei izoga und zacka isch dr Rohschinka verschwunda gsi und öppis klis schwarzes uf vier Bei hät sich z Mul gschleckt. Das Köpfli und dia guati Nasa hät sich bis hüt ghalta. Mini Hera mit diar hani schu BH 1 und BH 2 Prüfiga gmacht und guati abr au lehrrichi. Im 2011 hemmer zäma d Sozialhundeusbildig bi d Blindenhundeschule Allschwil absolviert und mit bravour bestanda sit den simmer im Isatz wo du ganz tolli Arbeit leischtisch. Und im 2011 und 2013 sind üssri Kind dazua koh wo du ganz selbstverständlich in dis Rudel ufgnoh hesch und so toll und positiv druf reagiert hesch. Gel au wens mengmol stressig hesch i au. Hera mini treuschti Wegbegleiteri immer verlass treu und loht eim nia im Stich. Hera mit diar unterwegs z si isch a Beriecherig lieber dini kalt nass Nasa gspüra als d Kaltschnäuzigkeit vu mancha Mensch. Odette (geschrieben in Bündner Mundart).

 

 

Ich heisse Cenia und ich bin am 18.06.2001 (†17.12.2015) von meiner Mutter Ayla bei den Godenzi’s geboren worden.

Ich habe in dieser ersten, spannenden Zeit meines Lebens bei der Familie Godenzi ganz viel gelernt und Spass gehabt. Danach erfolgte der Wechsel zu meinen neuen Besitzern, Kurt und Berni.
Die zwei mochten mich sehr, das habe ich natürlich sofort bemerkt. Es folgten interessante, liebevolle Jahre. Ich durfte auch lange in die Schule. Erst war es Gehorsam, dann Fährten lesen, Agility, Mobility und anderes mehr. So wurde es mir nicht langweilig, weder körperlich noch geistig. Zuhause erfanden Kurt und Berni immer wieder neue Spiele für mich. Ich habe stets mit Begeisterung mitgemacht und immer wieder etwas gelernt. Nun bin ich alt geworden und nehme mein Leben gemächlicher. Am 18.06.2015 feierte ich meinen 14. Geburtstag. Als Seniorin habe ich andere Bedürfnisse als früher. Kurt und Berni passen sich immer wieder an und richten ihr Leben so ein, dass es für mich stimmt. So geht es mir gut und ich geniesse meine Tage.

 

 

Frisbee, gew. 22.10.2005 durfte jetzt schon seinen 10 Geburtstag feiern und es geht im sehr gut. Ausser ein wenig Arthritis in den Zehengelenken ist er immer noch sehr fit, spielfreudig und aufgestellt! Einem feinen Goodie ist er auch nie abgeneigt. Unsere Jungs hängen sehr an Frisbee, der sie durch ihre Kindheit begleitet hat. Wir geniessen die Zeit mit Frisbee und hoffen, dass er noch lange gesund bleibt.
Daniela & Antonio Zavatta mit Frisbee (leider ist Frisbee am 3.3.2016 gestorben)

 

 

 

Unsere Ivy (Efeu) geb. 12. 2. 2010 hat die ersten Lebenswochen mit fünf Geschwistern in bester Obhut und Betreuung, aber auch Erziehung, bei Irene und Andreas verbracht. Vorallem das «cheere» hat Ivy bestens gelernt und kann es heute noch! Ivy ist fröhlich, gesund und mehr oder weniger gut erzogen. Wir haben eben das Hundehalter Brevet bestens bestanden und sind stolz darauf. Ivy ist aber auch eine kleine «Persönlichkeit», welche sehr gut zeigen kann was sie will oder eben nicht machen will. Das finde ich aber auch spannend und ist eine Aufgabe die uns psychisch und physisch immer wieder fordert. Unsere Ivy ist sehr charmant, liebt alle Menschen und Artgenossen und ist besonders mit Kindern sehr vorsichtig und geduldig. Temperament hat sie, aber Ivy ist ja auch ein Flat und wir lieben sie sehr!

Ursula und Georg Senn

 

 

Die Zucht Iago Black Diamond's ist klein, familiär und sauber. Kurz: alles stimmt. Es war Liebe auf den ersten Blick. An unserer Hündin Brandy schätzen wir besonders, dass sie gesund, triebig, selbstständig, charaktervoll, mutig, schön, arbeitsfreudig, lieb zu Mensch und Tier ist. Sie ist die Beste!

Isabelle & Charly mit Brandy


 

Persönlich, liebevoll, professionell und einzigartig - so könnte man die Zuchtstätte von Irene und Andreas in ein paar Worten beschreiben. Und einzigartig sind auch ihre Hunde: wesensstark, lerneifrig, fröhlich und elegant.

Christina & Roger Jacquat mit Govyn

 

 

Nachdem wir uns für einen Flatcoated Retriever entschieden haben, sind wir auf die Zucht von Irene & Andreas Godenzi gestossen. Schon der erste telefonische Kontakt liess uns spüren, dass wir es mit einer sehr liebevollen und seriösen Zuchtstätte zu tun haben. Wir sind den Godenzis heute noch sehr dankbar, dass Kiron uns als neue Besitzer aussuchen durfte. Wir sind überzeugt, dass dies eine ideale Voraussetzung für eine gute Mensch/Hund Bindung ist!! Das zeigt uns Kiron Tag für Tag. Wir lieben unseren Lümmel über alles und freuen uns jetzt schon darauf, wenn er im Namen von IAGO Black Diamond's, seine positiven Charaktereigenschaften weiter geben darf. Narelle & Oliver Wegner mit Kiron

 

Oniro ist ein Rüde mit sehr viel Energie. Daher betreiben wir aktiv Mantrailing und gehen ins Longieren. Seine ruhige und ausgelassene Art zeigt er vor allem bei den Kindern, denn er darf mich als Schulhund begleiten. Dort kann ihn nichts aus der Ruhe bringen. Am liebsten ist er immer mit dabei. Mit seiner charmanten und verschmusten Art wickelt er die Menschen immer wieder um den Finger. Oniro kann auch ein Schlitzohr sein und fordert mich immer wieder aufs Neue heraus. Ich bin froh habe ich ihn. Wir lernen sehr viel von und miteinander. Celine Ebner

 

 

 

design by www.print-emotion.ch